SQL Server 2016- Entwicklung von SQL Datenmodellen      » zur vollständigen Seminarliste

MOC 20768

Dieser dreitägige SQL Server-Kurs richtet sich an Datenbank-Profis, die eine Business Intelligence (BI) Entwickler-Rolle erfüllen um BI-Lösungen zu schaffen. Die behandelten Themen sind die Architektur, die Komponenten und die Natur einer BI-Lösung. Weiterhin wird die Erstellung multidimensionaler Datenbanken mithilfe von SQL Server Analysis Services (SSAS), das Arbeiten mit Dimensionen, Measures und Measure-Gruppen, die Verwendung der MDX-Syntax, die Cubes-Anpassung und die Implementierung eines tabellarisch-semantischen Datenmodells, Arbeiten mit DAX sowie die Verwendung von Data Mining für die prädiktive Analyse vermittelt

Dieser Kurs bereitet auf dias Examen 70-768 vor.

Dieses Training findet in Kooperation mit it innovations statt.

Kurs-Id: MOC_20768

Seminarinhalt
Einführung in Business Intelligence und Datenmodellierung
  • Einführung in Business Intelligence
  • Die Microsoft Business Intelligence-Plattform
Erstellung von mehrdimensionalen Datenbanken
  • Einführung in die mehrdimensionale Analyse
  • Erstellung von Datenquellen und Datenquellensichten
  • Erstellung eines Cubes
  • Übersicht über die Cube-Sicherheit
  • Konfiguration der SSAS
  • Monitoring von SSAS
Arbeiten mit Cubes und Dimensionen
  • Konfiguration von Dimensionen
  • Definieren der Attributhierarchien
  • Sortierung und Gruppierung von Attributen
  • Langsam ändernde Dimensionen
Arbeiten mit Measures und Measure-Gruppen
  • Arbeiten mit Measures
  • Arbeiten mit Measure-Gruppen
Einführung in die MDX
  • MDX-Grundlagen
  • Hinzufügen von Berechnungen zu einem Cube
  • Verwendung von MDX zur Abfrage von einem Cube
Anpassung der Cube-Funktionalität
  • Einführung in Business Intelligence
  • Implementierung der Kernleistungsindikatoren
  • Implementierung von Aktionen
  • Implementierung von Perspektiven
  • Implementierung von Übersetzungen
Implementierung eines tabellarischen Datenmodells mit Analysis Services
  • Einführung in die tabellarischen Datenmodelle
  • Erstellung eines tabellarischen Datenmodells
  • Verwendung der Analysis Services zur Erstellung eines tabellarischen Modells in einer Unternehmens-BI-Lösung
Einführung in die Data Analysis Expression (DAX)
  • DAX-Grundlagen
  • Verwendung von DAX zur Erstellung berechneter Spalten und Measures in einem tabellarischen Datenmodell
Durchführung von prädiktiven Analysen mit Data Mining
  • Übersicht über das Data Mining
  • Erstellung einer benutzerdefinierten Data Mining Lösung
  • Validierung eines Data Mining Modells
  • Verbindung und Nutzung eines Data-Mining-Modells
  • Verwendung des Data Mining Add-in für Excel
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Datenbank-Administratoren BI-Entwickler Analysten

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs benötigen Sie: Grundkenntnisse des Microsoft Windows Betriebssystems und seiner Kernfunktionalität Kenntnisse im Umgang mit Transact-SQL Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken

Dauer

3 Kurstage

Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar SQL Server 2016- Entwicklung von SQL Datenmodellen ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine