MOC 10961 Windows Server PowerShell - Automatisierte Administration     » zur vollständigen Seminarliste

MOC 10961

Dieses Windows Server 2012-Seminar vermittelt wertvolle Kenntnisse zur Automatisierung der Verwaltungs- und Administrationsaufgaben unter dem Windows Server 2012 mit der PowerShell 3.0. Es wird die Anwendung der Kommandozeilen-Features und –Techniken, das Arbeiten mit der Pipeline, PSProvider und PSDrives, die Verwendung von WMI und CIM, die Verwaltung von Remote-Computern, das Scripting und die Anwendung erweiterter PowerShell-Techniken behandelt.

Dieses Training findet in Kooperation mit it innovations statt.

Dieses Seminar ist Teil des Kursthemas MOC.

Kurs-Id: MOC_3346

Seminarinhalt
Erste Schritte mit Windows PowerShell
  • Überblick und Hintergrund von Windows PowerShell: Start und Konfiguration
  • Die Bedeutung der Befehlssyntax
  • Ausführung von Befehlen
Arbeiten mit Cmdlets für die Administration
  • AD-Verwaltungs-Cmdlets
  • Netzwerkkonfigurations-Cmdlets
  • Andere Serververwaltungs-Cmdlets
Arbeiten mit der Windows PowerShell Pipeline
  • Die Bedeutung der Pipeline
  • Auswahl, Sortierung und das Messen von Objekten
  • Filterung der Objekte aus der Pipeline
  • Aufzählung der Objekte in der Pipeline
  • Senden von Pipelinedaten als Ausgabe
Die Funktionsweise der Pipeline
  • Übergabe von Pipelinedaten
  • Erweiterte Überlegungen für Pipeline-Daten
  • Fortgeschrittene Techniken für die Übergabe von Pipelinedaten
Verwendung der PSProviders und der PSDrives
  • Verwendung der PSProviders
  • Verwendung der PSDrives
Abfragen der Systeminformation mithilfe von WMI und CIM
  • Die Bedeutung von WMI und CIM
  • Abfragen von Daten mit WMI und CIM
  • Änderungen mithilfe von WMI und CIM
Arbeiten mit Variablen, Arrays und Hash-Tabellen
  • Verwendung von Variablen
  • Manipulation mit Variablen
  • Manipulation von Arrays und Hash-Tabellen
Basic Scripting
  • Einführung in das Scripting
  • Scripting-Konstrukte
  • Import von Daten von Dateien
Fortgeschrittenes Scripting
  • Annahme der Benutzereingabe
  • Übersicht über die Skriptdokumentation
  • Troubleshooting und Fehlerbehandlung
  • Funktionen und Module
Verwaltung von Remotecomputern
  • Verwendung des grundlegenden Windows PowerShell Remotings
  • Verwendung von erweiterten Windows PowerShell Remoting-Techniken
  • Verwendung von persistenten Remoting Sessions
Verwendung von Hintergrundjobs und geplanten Aufträgen
  • Erstellung und Verwaltung von Hintergrundaufträgen
  • Arbeiten mit geplanten Aufträgen
Verwendung von erweiterten PowerShell-Techniken
  • Verwendung der erweiterten PowerShell-Techniken
  • Erstellung eines Profi-Skripts
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an IT-Professionals für Administration mit PowerShell.

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs benötigen Sie: Administrationserfahrung von Windows-Servern und -Clients, Installations- und Konfigurationserfahrung von Windows Server, Konfigurationskenntnisse der Netzwerkadapter, Grundkenntnisse von Active Directory-Benutzeradministration und Konfiguration von Festplatten und Windows Server 2012- und Windows 8-Erfahrung ist vorteilhaft, aber nicht unbedingt notwendig

Dauer

5 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar MOC 10961 Windows Server PowerShell - Automatisierte Administration ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine