Alle Seminare

Kurs-ID: DoV

Kurs Docker Verwaltung

In diesem Seminar lernen die Kursteilnehmer alle notwendigen Grundlagen zum Aufbau und Betrieb von Docker.

Termin buchen

Seminarinhalte

Docker Grundlagen

  • Container vs. VM: Bedarfsanalyse/Einsatzgebiete , Vor- und Nachteile , eingeschränkte Portierbarkeit
  • Continuous Delivery / Continuous Integration, Microservices
  • Entwickler vs. DevOps vs. Infrastruktur-Admin
  • Übersicht: Dedizierte Container-Plattformen wie CoreOS und Atomic
  • Containerisierte OS und die Zukunft
  • Packungsdichten und Netzwerk-Engpässe
  • Funktionale Übersicht: Container und Kernel-Namespaces

Docker im Betrieb

  • Installation als distributionsspezifisches Paket oder als Docker-Paket
  • Versionsfragen, Community- und Enterprise-Editions, Release-Zyklen, Best Practices
  • Dockerd: Startparameter und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Übersicht: Docker-Registry, -Daemon und Client-Frontend (Docker CLI)

Erstellen und Verwalten von Images

  • Images pullen, inspizieren und lokal verwalten
  • Image Tagging und Namenskonventionen
  • Eigene 'trusted' images erzeugen: Dockerfile, Build-Direktiven und Build-Prozess im Detail
  • Multi-Stage Builds
  • Build History und Layer
  • Dangling Images, Image Flattening
  • Troubleshooting und Best Build-Practices

Container betreiben und verwalten

  • Container-Instanzen starten und remote verwalten
  • Applikationen im Container überwachen / Healthchecks
  • Container-Instanzen imitieren (Cpusets, Memorylimits und mehr)
  • (Zentralisiertes) Logging
  • Multi-Container Rollout mit Compose: Apache und LDAP Applikations-Container, Dependencies

Netzwerke

  • Docker Networking: Aufbau und Funktionsweise
  • Zusammenspiel der Komponenten: Docker Bridge und virtuelle Container Interfaces
  • Kommunikation: Host <-> Container <-> World

Portmappings

  • Docker und iptables-Rulesets
  • Dedizierte / User-definierte Netzwerke, Overlay Networks

Storage und Volumes

  • Daten- / Layer-Strukturen unter /var/lib/docker, Datensicherungsstrategien
  • Pool-/Storage-Größen definieren
  • Storage Backends im Überblick, Vor- und Nachteile: AuFS, OverlayFS, Devicemapper/direct-lvm, ZFS, BTRFS
  • Docker Volumes: Datenaustausch zwischen Container und Host, Externe Docker Volumes für Container mit Stateful Application-Data
  • Docker Data Volumes: einfache Data Volumes, Host Mounted Data volumes, 'pure' Data Volumes
  • Verfügbare Volume Plugins

Security

  • Grundsätzliche Überlegungen zur Container-Security
  • Überblick: Seccomp, SELinux und Capabilities im Container-Betrieb
  • Prozess-Capabilities verstehen, auslesen und setzen
  • Security- / Vulnerability-Checks
  • Host-Analyse

Betrieb einer eigenen Registry

  • Docker-Registry: Key Concepts, Arbeitsweise und fehlende Features
  • Konzeptionelle Ansätze für LDAP- und AD-Authentication per vorgeschaltetem http-Proxy
  • Automatisierter Rollout einer Trusted Registry mit TLS und LDAP-Integration
  • Überblick: Registry-Alternativen und transparente Integration von Security Lösungen

Docker Orchestrierung

  • Überblick: Designansätze, Konzepte und Orchestrierungs-Tools für Container Cluster
  • Vergleichender Überblick: Swarm, Docker Datacenter, Kubernetes/OpenShift und DC/OS
  • Key Concepts: Monitoring-/HA-Mechanismen, Service- Discovery und Key/Value Stores
  • Setup eines Multi-Node-Swarm Clusters
  • Ausrollen von Services im Cluster, Label und Affinities, Rollback von Services, Healthchecks
  • Docker Datacenter im Überblick: Komponenten, Arbeitsweise, Einsatzgebiete

Kursthemen

Das Training Docker Verwaltung ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Administratoren und Entwickler, Mitarbeiter, die einen Docker-Cluster bauen sollen.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: Gute Linux Kenntnisse

Erforderliche Kenntnisse

Dauer und Zeiten

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 09:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Verwandte Seminare

Schulungsort

Das Seminar Docker Verwaltung als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte statt, sofern kein anderer Ort angegeben ist.

Termine

  • 15.02.23 - 17.02.23Nur onlineAnmelden

Terminabsprachen möglich! Buchen Sie diesen Kurs als Individualtraining oder Firmenkurs mit individueller Dauer und gewünschtem Termin. (Preisänderungen vorbehalten)

Anfrage stellen

Die Schulung Docker Verwaltung führen wir ab 3 Teilnehmenden durch.

Kurspreis für offene Schulungen

1890,00 € zzgl. 19% MwSt. (2249,10 € inkl. 19% MwSt.)

Für unsere Kurse in Berlin ist dieses Seminar auch als Virtual Classroom möglich. Der Preis beträgt nur 1701,00 € zzgl. 19% MwSt. (2024,19 € inkl. 19% MwSt.)

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen