Alle Seminare

Kurs-ID: MOC_2021000150

Kurs MOC DP-420T00 Azure Cosmos DB - Design und Implementierung von Cloud-nativen Anwendungen

MOC DP-420T00

In diesem viertägigen Microsoft Azure-Kurs lernen Entwickler, wie sie Cloud-native Anwendungen mit Cosmos DB erstellen können. Die behandelten Themen werden in praktischen Übungen gemeinsam umgesetzt. Dazu gehört die Erstellung und Konfiguration des Azure Cosmos DB SQL-API Kontos, einer -Datenbank und -Containers, die Verwendung des .NET SDK zur Ressourcen-Verwaltung und Ausführung von Vorgängen, die Durchführung und Optimierung von Abfragen, das Design einer Datenmodellierungs- und Partitionierungsstrategie und das Arbeiten mit dem Resource Manager zur Verwaltung von CLI- oder ISON- und Bicep-Vorlagen.

Dieses Training findet in Kooperation mit it innovations statt.

Anfrage stellen

Seminarinhalte

Erste Schritte mit der Azure Cosmos DB SQL API

  • Einführung in die Azure Cosmos DB SQL API
  • Test der Azure Cosmos DB SQL API

Planung und Implementierung der Azure Cosmos DB SQL API

  • Planung des Ressourcen-Anforderungen
  • Konfiguration von Azure Cosmos DB SQL API Datenbank und -Containern
  • Verschiebung von Daten in und aus der Azure Cosmos DB SQL API

Herstellung einer Verbindung mit der Azure Cosmos DB SQL API mit dem SDK

  • Verwendung der SDK von Azure Cosmos DB SQL API
  • Konfiguration des Azure Cosmos DB SQL API SDK

Zugriff auf und Verwaltung von Daten mit den Azure Cosmos DB SQL API SDKs

  • Implementierung von Azure Cosmos DB SQL API Punktoperationen
  • Durchführung der dokumentenübergreifenden Transaktionsvorgänge mit der Azure Cosmos DB SQL API
  • Verarbeitung von Massendaten in der Azure Cosmos DB SQL API

Ausführung von Abfragen in der Azure Cosmos DB SQL API

  • Abfrage der Azure Cosmos DB SQL API
  • Erstellung komplexer Abfragen mit der Azure Cosmos DB SQL API

Definition und Implementierung einer Indexierungsstrategie für die Azure Cosmos DB SQL API

  • Das Definieren von Indizes in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Anpassung von Indizes in der Azure Cosmos DB-SQL API

Integration der Azure Cosmos DB SQL API mit Azure Services

  • Verwendung eines Azure Cosmos DB SQL API Änderungsfeeds mit dem SDK
  • Behandlung von Events mit Azure Funktionen und Azure Cosmos DB SQL API Änderungsfeed
  • Suche von Azure Cosmos DB-SQL API Daten mit der kognitiven Azure Suche

Implementierung einer Datenmodellierungs- und Partitionierungsstrategie für die Azure Cosmos DB SQL API

  • Modellierung und Partitionierung von Daten in Azure Cosmos DB
  • Optimierung von Datenbanken mithilfe erweiterter Modellierungsmuster für Azure Cosmos DB

Design und Implementierung einer Replikationsstrategie für die Azure Cosmos DB SQL API

  • Konfiguration der Replikation und Verwaltung von Failovern in Azure Cosmos DB
  • Verwendung von Konsistenzmodellen in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Konfiguration von Schreibvorgängen für mehrere Regionen in der Azure Cosmos DB SQl API

Optimierung der Abfrage-Performance in der Azure Cosmos DB SQL API

  • Auswahl von Indizes in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Optimierung von Abfragen in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Implementierung des integrierten Cache

Verwaltung und Monitoring von Aufgaben für eine Azure Cosmos DB SQL API Lösung

  • Performance-Messung in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Monitoring von Antworten und Events in der Azure Cosmos DB SQL API
  • Implementierung von Backup und Restore für die Azure Cosmos DB SQL API
  • Implementierung von Sicherheit in der Azure Cosmos DB SQL API

Verwaltung einer Azure Cosmos DB SQL API Lösung mithilfe von DevOps Praktiken

  • Das Schreiben von Skripts für die Azure Cosmos DB SQL API
  • Erstellung einer Ressourcen-Vorlage für die Azure Cosmos DB SQL API

Erstellung von serverseitigen Programmier-Konstrukten in der Azure Cosmos DB SQL API

  • Erstellung von Transaktionen mit mehreren Elementen mit der Azure Cosmos DB SQL API
  • Erweiterung der Abfrage- und Transaktionsfunktionalität in der Azure Cosmos DB SQL API

Kursthemen

Das Training MOC DP-420T00 Azure Cosmos DB - Design und Implementierung von Cloud-nativen Anwendungen ist folgendem Thema zugeordnet:

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Software-Ingenieure und Entwickler

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: Kenntnisse in Microsoft Azure, Erfahrung mit dem Schreiben in einer von Azure unterstützten Sprache auf mittlerem Niveau. (C#, JavaScript, Python oder Java) und Erfahrung im Schreiben von Code zum Verbinden und Ausführen von Operationen auf einem SQL- oder NoSQL-Datenbankprodukt. (SQL Server, Oracle, MongoDB, Cassandra oder ähnlich)

Erforderliche Kenntnisse

Dauer und Zeiten

4 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Verwandte Seminare

Schulungsort

Der Schulungsort für das Seminar MOC DP-420T00 Azure Cosmos DB - Design und Implementierung von Cloud-nativen Anwendungen ist in unseren Räumen in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen