Alle Seminare

Kurs-ID: UMLG

Unified Modeling Language (UML)

Objektorientierte Analyse und Design

Dieses UML-Seminar gibt dem Kursteilnehmenden eine Einführung in die Konzepte, die Vorgehensweise und die Techniken der Unified Modeling Language. Außerdem wird er auf die Probleme und Gefahren hingewiesen, die im Bereich der (objektorientierten) Softwareentwicklung auftreten können. Alle Übungen und Beispiele verwenden den Standard UML 2, welcher unabhängig von speziellen CASE-Werkzeugen verwendet wird.

Anfrage stellen

Seminarinhalte

Grundlagen

  • Objektorientierte Konzepte
  • Entwicklungsphasen

Analyse, Entwurf, Konstruktion, Installation und Wartung

  • Bruch zwischen der strukturierten Analyse und Design
  • Abgrenzung zu anderen OOAD Verfahren
  • SA, SADT, ERM und Petri-Netze
  • Beteiligte bzw. Rollen
  • Ereignisse
  • Projektierung

Konzepte der Analyse

  • Use-Case-Diagramme
  • Workflow-Modellierung mit Aktivitäts-, Kollaborations- und Sequenzdiagrammen
  • Muster- und Klassendiagramme

Analyse

  • Ist- und Sollzustand
  • Schnittstellen nach außen
  • Identifikation von Konzepten, Verarbeitungsschritten und Ereignissen

Konzepte des Designs

  • Klassendiagramme
  • Zustandsdiagramme
  • Ablaufdiagramme
  • Abhängigkeitsbeziehungen
  • Verfeinerungsbeziehungen
  • Subsysteme
  • Schnittstellenklassen
  • Eigenschaften
  • Zusicherungen

Übergang von der Analyse zum Design

Design

  • Klassen
  • Abstrakte Klassen
  • Meta Klassen
  • Schnittstellen Klassen
  • Pakete
  • Vererbung
  • Mehrfachvererbung
  • Assoziation vs. Aggregation vs. Vererbung
  • Design: statische Daten
  • Design: statische Aktionen
  • Aktivitäten und Komponenten
  • Hinterfragen der Diagramme
  • Refactoring
  • Entwurfsmuster

Überblick über die Diagrammtypen

Kursthemen

Das Training Unified Modeling Language (UML) ist folgendem Thema zugeordnet:

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Führungskräfte und Entwicklungsteams, die in Softwareprojekten arbeiten und bereits fundierte Kenntnisse der objektorientierten Programmierung mitbringen und anhand von typischen Problemstellungen praxisgerecht in die Analyse und das Design auch großer Systeme eingeführt werden möchten.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: Kenntnisse der objekt­orientierten Programmierung beispielsweise in Java, C# oder C++.

Dauer und Zeiten

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Schulungsort

Der Schulungsort für das Seminar Unified Modeling Language (UML) ist in unseren Räumen in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine

Hinweis

Dieses UML-Seminar kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt werden.

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen