VMware vSphere Verwaltung mit der Power CLI     » zur vollständigen Seminarliste

In diesem Seminar lernen die Kursteilnehmer die Konfiguration, Überwachung und Verwaltung einer vSphere-Umgebung. Dafür werden die Schulungsteilnehmer in diesem Training die PowerCLI nutzen.

Dieses Seminar ist Teil der Kursthemen Virtualisierung und VMware vSphere.

Kurs-Id: vSpherePCLI

Seminarinhalt
  • Übersicht über Automatisierungs- und Scripting- Möglichkeiten mit der PowerCLI
  • vSphere PowerCLI Objektklassen
  • Übersicht der wichtigsten Commandlets
  • Hilfefunktion
  • Automatisierung der ESXi Konfiguration
  • Automatisierung der Verwaltung der Datastores
  • Automatisierung der virtuellen Switche
  • Provisionierung von Virtuellen Maschinen
  • Ausführung von PowerCLI Skripten in Virtuellen Maschinen
  • Automatisierung von vMotion, DRS und HA
  • Erstellen von Berichten mit der PowerCLI
Informationen
Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter.

Vorkenntnisse

Für diesen Kurs benötigen Sie: TCP/IP-Kenntnisse, Kenntnisse in der PowerShell, der Administration von vSphere und des Betriebssystems LINUX bzw. Windows.

Dauer

2 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

Schulungsort und Zeiten

Der Schulungsort für das Seminar VMware vSphere Verwaltung mit der Power CLI ist in unseren Räumen der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Passendes Kursbundle zum Training VMware vSphere Verwaltung mit der Power CLI

Mit unserem PowerShell Spezial-Bundle sparen Sie 415 € pro Teilnehmer. Jetzt informieren.

Termine
Hinweis

Für dieses Training wird in der Regel unser Remote Lab genutzt.