Alle Seminare

Kurs-ID: DTM

Kurs Digitales Transformationsmanagement

Strategien, Tools und Trends für die erfolgreiche Digitalisierung Ihres Unternehmens

In diesem Seminar tauchen die Seminarteilnehmenden in interdisziplinäre Themenkomplexe ein, die sie zur digitalen Führungskraft machen. Zudem erhalten die Kursteilnehmenden Praxiswissen und einen umfangreichen Werkzeugkoffer – ob für die Entwicklung von digitalen Strategien und modernen Geschäftsmodellen, für die persönliche Entwicklung zur digitalen Führungskraft oder im Bereich Innovations- und Change Management. Durch ergänzendes Prozess- und IT-Know-how werden die Trainingsteilnehmenden Expert.innen im Bereich der digitalen Transformation. Sie erhalten einen kompakten Überblick über die Megatrends und Entwicklungen der Digital Economy und die Auswirkungen der digitalen (R)Evolution auf Branchen und Unternehmen.

Dieses interaktive Seminar mit verschiedenen Themenkomplexen – ob Understanding Digital Business, Leadership, digitale Technologien oder Change Management – vermittelt den Kursteilnehmenden anhand von methodisch-didaktisch wertvollen Fällen und Übungen Profi-Know-how.

Der anspruchsvollen Tätigkeit als Expert.in in der digitalen Transformation wird das Programm durch den interdisziplinären Ansatz und interaktiven Ablauf gerecht. Die ausgewählten Themen vermitteln neben Fach- und Methodenwissen auch Schnittstellenwissen und ermöglichen den Blick auf's Ganze.

Termin buchen

Seminarinhalte

Digitalisierung und Digitale Transformation

  • Abgrenzung zwischen Digitalisierung und Digitale Transformation
  • Voraussetzungen und Rollen für das Management der digitalen Transformation
  • Vor- und Nachteile der Vernetzung für das Geschäftsmodell
  • Management in Zeiten von Unsicherheiten (u.a. VUCA- bzw. BANI-Modell)

Gartner Group’s Hype Cycle

Digitale Strategien und Ambidextrie

  • Überleben in der Netzwerkökonomie
  • Toolbox strategisches Management und digitale Strategien
  • Toolbox für Innovationen: Customer Journey, Kund.innennutzen Matrix, Painspotting und Understanding the Job
  • Besondere Mehrwerte der Serviceökonomie
  • Ambidextrie (Denkhaltung der digitalen Transformation)
  • Mythen von Innovationen
  • Startpunkte für (digitale) Veränderungen

Datenökonomie und moderne Erlösmodelle

  • Quellen und Arten von digitalen Daten
  • Entwicklungssprünge bei der Verarbeitung digitaler Daten (Big Data und KI)
  • Was unterscheidet Business Intelligence von Artifical Intelligence, was ein Data Warehouse von Data Lake, was Data Mining von Process Minding u.v.a.?
  • Generelle Schubkräfte der digitalen Transformation
  • Fünf Stufen der Datenverarbeitung und des Datenmanagements
  • Monetarisierung mit Daten
  • Moderne Ertragsmodelle: Neue Möglichkeiten Kunden zu gewinnen und Erträge zu generieren
  • Zauberwort Geschäftsmodell
  • Toolbox für die Darstellung und Entwicklung von Geschäftsmodellen (Business Model und Value Proposition Canvas)
  • Datenbasierte Anwendungen für moderne Geschäftsmodelle
  • Robotik und Robotic Process Automation (RPA)
  • Entwicklung der Automatisierung bis zu Industrie 4.0 inklusive der Vorteile
  • Value Chain Automation: Automatisierung über alle Unternehmensbereiche und Prozesse.
  • Automatisierung und die zukünftige Rolle der Mitarbeitenden

Plattformökonomie

  • Digitale Plattformen und die Wettbewerbsvorteile
  • Plattformen als Matchmaker
  • Negative und positive Netzwerkeffekte
  • Vier Generationen von Plattformen und Ökosystemen
  • Skalierbare Geschäftsmodelle
  • Toolbox Wachstumsstrategie für Plattformen: Follow the Rabbit, Single Side, Huckepack, Seeding u.v.a.
  • Blitzscaling und Growth Hacking
  • Fragilität von Plattformen
  • Plattformen, Systemintegratoren und Funktionsspezialisten

Disruptionen

Neue digitale Technologien (Augmented-, Mixed-Reality, additive Fertigung, Quantencomputer)

  • Interaktion der digitalen Technologien miteinander
  • Disruptionen und neue Rollen in der Wertschöpfungskette
  • Do It Yourself 2.0
  • Outsourcing vs. Insourcing
  • Metaversum und Metaverse Geschäftsmodelle
  • Technologie Push oder Market Pull
  • Welche Rollen spielen vertikale und horizontale Innovationen?
  • Disruptive bzw. toxische Geschäftsmodelle
  • Disruptionen und neue Kund.innengruppen

Agilität und Abenteuerlust

  • Agilität im Sinne der Wendigkeit, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Übersicht der agilen (Management-)Methoden
  • Praxisorientierte Instrumente der Agilität (MVP, Iterationen, Inkremente, Pivoting)
  • Toolbox Agilität: Kanban, Lean Startup und diverse Scrum Frameworks
  • Business Plan und Business Case im Rahmen der agilen Wolke
  • Abenteuerlust und das Verlassen bisheriger Grenzen
  • Klassische Wachstumsstrategien und moderne Marktinnovationen
  • Paradigmenwechsel am Beispiel der Disintermediatin, Disaggregation und Dematerialisierung
  • Toolbox und Methoden für Kreativität (Design Thinking, Moonshot Thinking, Google Dreaming u.v.a.)

Change Management und Veränderung der Unternehmenskultur

  • Barrieren gegen Veränderungen
  • Widerstände überwinden
  • Virale Veränderungen gemäß der U-Boot-Strategie
  • Toolbox Change Management: Erfolgreich Veränderungsprozesse führen und umsetzen
  • Digital Transformation Manager.innen als Promotoren, Scrum/OKR-Master.innen oder Product Owner.innen
  • Agile Projektmanagementmethodik Scrum
  • Kritische Erfolgsfaktoren für Veränderungen
  • Enterprise und Arbeitswelten 2.0
  • Prinzip der Autonomie und des physischen Eigentums
  • Bereit für den Digitalen Driver Seat?

Führung agiler Strukturen

  • Hierarchien und Stellen vs. Rollen und Kompetenzen
  • Nachteile und Mythen der Agilität
  • Roadmap der Digitalen Transformation
  • Startup Ökonomie, Unbundling und Risiken von Startups
  • Eigene Rolle in der digitalen Transformation
  • Learnings und Best Practice

Die Revolution der künstlichen Intelligenz

  • Grundlagen der Künstlichen Intelligenz (KI): Einführung in die verschiedenen Arten und Funktionen von KI-Technologien.
  • Generative Künstliche Intelligenz (Gen KI): Erklärung und Beispiele der generativen KI, einschließlich ihrer Funktionsweise und Potenziale.
  • Anwendungsfälle (Use Cases): Präsentation von realen Anwendungsbeispielen aus verschiedenen Branchen, die den praktischen Einsatz von KI zeigen.
  • Geschäftsmodelle und Disruptionskraft: Analyse, wie KI bestehende Geschäftsmodelle verändert und neue Modelle ermöglicht, sowie ihre potenzielle disruptive Wirkung auf Märkte.
  • Tools für den täglichen Einsatz: Vorstellung von KI-gestützten Tools und Anwendungen, die die Effizienz in der Arbeitswelt steigern und alltägliche Aufgaben erleichtern.

Kursthemen

Das Training Digitales Transformationsmanagement ist folgendem Thema zugeordnet:

Zusatzangebote zur Schulung Digitales Transformationsmanagement

Profi-Expertise sichern: Practice Addon buchen Practice-AddOn ist ein Beratungskontingent, das Sie zusammen mit Ihrem Schulungspaket buchen können. Jetzt informieren.

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Strategie, Business Development, IT, Forschung und Entwicklung, Geschäftsführung, Management und Consulting, die sich durch umfassendes Know-how als Leader in der digitalen Transformation positionieren möchten.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: keine speziellen Vorkenntnisse

Dauer und Zeiten

4 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 09:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Verwandte Seminare

Schulungsort

Das Seminar Digitales Transformationsmanagement als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte statt, sofern kein anderer Ort angegeben ist.

Termine

  • 12.08.24 - 15.08.24Berlin und onlineAnmelden
  • 11.11.24 - 14.11.24Berlin und onlineAnmelden
  • 10.02.25 - 13.02.25Berlin und onlineAnmelden

Terminabsprachen möglich! Buchen Sie diesen Kurs als Individualtraining oder Firmenkurs mit individueller Dauer und gewünschtem Termin. (Preisänderungen vorbehalten)

Anfrage stellen

Die Schulung Digitales Transformationsmanagement führen wir ab 3 Teilnehmenden durch.

Kurspreis für offene Schulungen

3000,00 € zzgl. 19% MwSt. (3570,00 € inkl. 19% MwSt.)

Für Virtual Classroom Kurse in Berlin beträgt der Preis nur 2700,00 € zzgl. 19% MwSt. (3213,00 € inkl. 19% MwSt.)

Hinweis

Diese Schulung kann als IT-Training für Firmen auch in englischer Sprache durchgeführt und die Inhalte individuell angepasst werden.

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen