Alle Seminare

Kurs-ID: OracPT

Kurs Performance Tuning auf Oracle Server

Die Kursteilnehmer lernen in diesem Seminar die Überwachung und das Auffinden von Performance-Engpässen, die Konfiguration spezieller Funktionen und die Fehlersuche im Oracle Umfeld. Dies umfasst sowohl das Tuning der Datenbankserver, als auch das reine Abfragetuning.

Anfrage stellen

Seminarinhalte

Einführung ins Oracle Tuning

  • Vorgehensweisen
  • Ziele

Einführung in die Architektur des Oracle Servers

  • Datenbank und Instanz
  • Hintergrundprozesse
  • Arbeitsweise des Servers

Tuning des Oracle Servers

  • Oracle-Instanz (Buffer Cache, Shared Pool, Redo Buffer, Large Pool)
  • Automatic Memory Management und Automatic Shared Memory Management
  • Speicherkonzepte (Tablespaces, Dateiverteilung, ASM, OMF)

Proaktives Tuning bei der Tabellenerstellung

  • Primär- und Fremdschlüssel, referentielle Integrität
  • Integritätsbedingungen (Constraints oder Trigger?)
  • Tabellenstrukturen (Partitionierung, Cluster, Indexorganisierte Tabellen)
  • Storage-Parameter (PCTFREE, PCTUSED, FREELISTS)

Abfragetuning

  • Tipps und Tricks im Abfrageaufbau
  • Performance-Vergleiche bei verschiedenen Abfragetypen

Umgebungstuning auf Abfrageebene

  • Identifizierung problematischer SQL-Statements
  • Ausführungspläne (EXPLAIN Plan, Bestandteile und ihre Interpretation, Join-Typen)
  • Zugriffsbeschleunigung (Indizes, Parallel Query, Materialisierte Views, temporäre Tabellen, In Memory Tabellen)
  • Transaktionssteuerung (Concurrency, Isolation Level)

Beeinflussung des Optimierers

  • Hints
  • Parameter
  • Plan-Stabilität
  • Statistiken

Monitoring des Oracle Servers

  • ADDM, AWR
  • Tuning-Advisories
  • Metriken und Alerts

Kursthemen

Das Training Performance Tuning auf Oracle Server ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an Administratoren, Entwickler, Systembetreuer und Supportmitarbeiter

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: Kenntnisse in der Architektur und Administration der Datenbankserver und grundlegende Kenntnisse in der Abfragesprache SQL. Kenntnisse in PL/SQL sind für dieses Training von Vorteil.

Gewünschte Kenntnisse

Dauer und Zeiten

3 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 9:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Verwandte Seminare

Schulungsort

Der Schulungsort für das Seminar Performance Tuning auf Oracle Server ist in unseren Räumen in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte oder in den Räumen des Kunden, sofern dort eine zu vereinbarende geeignete Schulungsumgebung zur Verfügung steht.

Termine

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen