Alle Seminare

Kurs-ID: BSIP

Kurs BSI: IT-Grundschutz-Praktiker

Basis-Schulung

Der IT-Grundschutz des BSI bietet ein systematisches Vorgehen, um das Niveau der Informationssicherheit in Behörden und Unternehmen jeder Größenordnung durch Aufbau eines Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) zu erhöhen. Durch seine Kompatibilität zu ISO 27001 ist IT-Grundschutz auch international anerkannt. In diesem Seminar werden alle Schritte vermittelt und an praktischen Beispielen mit Hilfe des Grundschutztools Verinice erarbeitet.

Diese Schulung erfüllt das Curriculum des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und bereitet auf die Prüfung zum Grundschutz-Praktiker vor. Für eine erfolgreiche Prüfung wird während der Kurswoche zusätzliches Selbststudium dringend empfohlen. Die Prüfung kann am Freitag direkt nach dem Kurs online oder bei uns abgelegt werden oder nur online zu einem Termin, der während des Kurses festgelegt wird.

Termin buchen

Seminarinhalte

  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Normen und Standards
  • Einführung IT-Grundschutz
  • Erstellung von Sicherheitsleitlinien
  • ISMS (Informationssicherheitsmanagement)
  • IT-Grundschutz-Vorgehensweise (Überblick)
  • Einführung Grundschutz-Kompendium
  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  • IT-Grundschutz-Check
  • Umsetzungsplanung
  • IT-Grundschutz-Profile
  • Zertifizierung und Audit
  • Risikoanalyse
  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung
  • Notfallmanagement
  • Zusammenfassung und Vorbereitung auf die Prüfung
  • Optional: Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker

Kursthemen

Das Training BSI: IT-Grundschutz-Praktiker ist folgenden Themen zugeordnet:

 

Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen in technisch einwandfreier Schulungs­umgebung, zur Festigung Ihres Lern­erfolges. Direkter Austausch mit Trainer.in und anderen Teilnehmenden.

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an IT-Sicherheitsbeauftragte, Entscheider, Datenschutzbeauftragte, Administratoren, Berater und Geschäftsführer, die sich zum IT-Grundschutz-Praktiker zertifizieren möchten.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs benötigen Sie: Grundlagenkenntnisse der Informationssicherheit

Dauer und Zeiten

4 Kurstage (pro Tag 8 Unterrichtsstunden à 45 Min.)

In der Regel beginnt ein Schulungstag um 09:00 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Weiterführende Seminare

Schulungsort

Das Seminar BSI: IT-Grundschutz-Praktiker als offene Schulung findet bei uns in der Kastanienallee 53 in 10119 Berlin Mitte statt, sofern kein anderer Ort angegeben ist.

Termine

  • 21.05.24 - 24.05.24Berlin und onlineAnmelden
  • 05.08.24 - 08.08.24Berlin und onlineAnmelden
  • 18.11.24 - 21.11.24Berlin und onlineAnmelden

Terminabsprachen möglich! Buchen Sie diesen Kurs als Individualtraining oder Firmenkurs mit individueller Dauer und gewünschtem Termin. (Preisänderungen vorbehalten)

Anfrage stellen

Die Schulung BSI: IT-Grundschutz-Praktiker führen wir ab 3 Teilnehmenden durch.

Kurspreis für offene Schulungen

1936,00 € zzgl. 19% MwSt. (2303,84 € inkl. 19% MwSt.)

Für Virtual Classroom Kurse in Berlin beträgt der Preis nur 1742,40 € zzgl. 19% MwSt. (2073,45 € inkl. 19% MwSt.)

Hinweis

Die optionale Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker kostet 84€ zzgl. MwSt. pro Person, sofern sie an diesem Kurs teilnimmt.

Ohne Kursteilnahme kostet die Prüfung pro Person 292€ zzgl. MwSt.

Ihre allskills Mehrwerte inklusive

Noch Fragen?

Unsere FAQ klären auf.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Jetzt anrufen